Foto: Meller

Ökumenisches Besuchsteam

Wir nehmen uns Zeit für Menschen in einer schwierigen Lebenssituation und haben ein offenes Ohr für einsame, hilfsbedürftige oder kranke Menschen jeglichen Alters. Sie bestimmen selbst, ob Sie reden, spazieren oder einkaufen gehen wollen. Auch ein langersehnter Theater- oder Konzertbesuch lässt sich organisieren.

Das Ökumenische Besuchsteam ist eine Gruppe von zur Zeit acht Frauen unterschiedlichen Alters und Berufsausbildung, die sich vor über fünf Jahren aus der katholischen St. Paulus Gemeinde und unserer evangelischen Emmausgemeinde  zusammengetan hat. Der evangelische Pfarrer begleitet diese Gruppe aktiv. Es finden regelmäßig Supervisionen statt. Die Zusammenarbeit mit der Brüsseler Hospizgruppe HORIZONT ist sehr eng. Mit ihr zusammen wird immer wieder zu öffentlichen Veranstaltungen eingeladen.

Wir treffen uns an jedem 2. Donnerstag im Monat um 20.00 Uhr im Wechsel in der katholischen und evangelischen Gemeinde. Interessierte sind herzlich willkommen. Den genauen Treffpunkt entnehmen Sie bitte unseren aktuellen Terminen.

Kontakt Emmaus: Karin Dröll
karin.droell(at)degb.be oder info(at)degb.be
Tel: 02.762 40 62

Wir freuen uns auf Sie!