Schreibwerkstatt – Abgabetermin

Mittwoch 30. Juni - 12:00 Uhr

Liebe Senioren, Liebe Seniorinnen,

gern würden wir Ihnen unser neues Projekt „Schreibwerkstatt – Erzähl doch mal!“ vorstellen.

Wie wäre es, wenn Sie Erlebnisse und Erfahrungen aus ihren „Erste(n) Jahren in Belgien“ aufschreiben würden? Vieles hat sich seither in Brüssel verändert. Uns interessieren Ihre ganz persönlichen Erinnerungen aus den 60iger und 70iger Jahren. Diese Berichte wollen wir zusammenfassen und drucken, damit sie nicht verloren gehen.

Hier im Detail: Erzähl doch mal! Das ökumenische Projekt „Schreibwerkstatt“

Eckdaten:
Worum geht es?

  • Ihre ganz persönlichen Erinnerungen aus den Anfangsjahren in Brüssel
  • Zeitraum der Berichte: 6oiger und 70iger Jahre
  • Textform: kleine nicht zusammenhänge Texte oder alles aus einem Guss, so wie es Ihnen entspricht oder Siekönnen, wenn Sie selbst nicht schreiben möchten, eine Interviewpartner*in anfragen
  • Länge: handschriftlich oder getippt, es gibt keine limitierte Anzahl an Anschlägen
  • Mögliche Themen: berichten Sie, erzählen Anekdoten, Erfahrungen aus Ihrem Alltag z.B. zu:
          • Was hat mich bewogen nach Belgien zu ziehen?
          • Was hat den Umzug attraktiv gemacht?
          • Welchen Schwierigkeiten bin ich begegnet?
          • Wohnungssuche – Hausbau
          • Worum bin ich hiergeblieben?
          • Einkaufen
          • Führerschein und Autofahren
          • Sprachbarrieren?
          • (Erste)Kontaktaufnahme zu Belgier*innen (Nachbar*innen)
          • Die Arbeit
          • Kinder und Schule
          • Freunde finden
          • Die Kirchengemeinden
          • Wie wurde Ökumene gelebt?
          • Die Stadt Brüssel
          • Kontakthalten und Besuche der Familie aus Deutschland
  1. Abgabetermin: 30.06.2021
  2. Adressat: per Email an info@degb.be oder postalisch an: Emmausgemeinde Brüssel, Avenue Salomelaan, 7 in 1150 Bruxelles
  3. Ansprechpartner*innen und Rückfragen: Im evangelischen Gemeindebüro (tel. 02-7624062) läuft alles zusammen, dahinter stehen Marieluise Becker und ein Team, die Sie gerne zurückrufen und auf Ihre Emails antworten oder Interviews führen, wenn Sie nicht selbst schreiben können.