Ökumenisches Blockflötenatelier

Ökumenisches Blockflötenatelier

Im Ökumenischen Blockflötenatelier wecken wir die Freude an der Blockflöte und an ihrem Klang; der ist schön, wird aber häufig verkannt.

Dafür arbeiten wir mit verschiedenen musikalischen Übungen und Musikstücken in einer Kombination von Bewegung und Musik. Wir bauen Befangenheiten gegenüber der Blockflöte ab, trauen uns zwischendurch ganz praktisch an die Blocklfötenpflege und streben ein unbefangenes Zusammenspiel an.

Bei uns kann jede und jeder mitmachen, die/der die Grundbegriffe auf der Blockflöte kennt und Stücke mit mindestens einem Vorzeichen (fis und b) spielen kann. Das Blockflötenatelier ist kein Blockflötenunterricht, wer Unterricht hat/braucht, sollte diesen weiter haben/sich parallel damit versorgen.

Alle Altersgruppen sind herzlich willkommen. Kinder können (zusätzlich oder statt dessen) zum Blockflötenatlier für Kinder kommen.

Und unsere Musik? Sie reicht vom Mittelalter bis 2018+, klingt gut und macht Spaß!

Wir unterstützen je nach Bedarf Gottesdienste  und Feste in der Emmaus-Gemeinde und in St.Paulus.

Wir freuen wir uns auf mutige Flötentöne!

Das Blockflötenatelier trifft sich einmal im Monat, an einem Freitag von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Emmaus-Gemeinde.

Die Termine finden Sie hier

Maren Kuschnerus


Info und Kontakt: Gemeindebüro info(at)degb.be