Emmausbau 20|21 – NEWS

  • Die Bauarbeiten schreiten wie geplant und zügig voran

    Die Mauern des Fahrstuhlschachts sind hochgezogen. Die Innentreppen warten auf den Einbau.
    Die Struktur der Innenräume ist jetzt gut erkennbar.
    Ab Juni wird auch im Kirchraum saniert. Er ist dann bis ca. Ende August nicht mehr benutzbar.
    Schauen Sie doch mal vorbei, es gibt viel zu sehen!
    Bevor die Bauleute im Kirchraum arbeiten können, bitten wir um Ihre Hilfe: 

  • Bibliothek

    kann ab Ende Mai aus dem Kirchraum und dem Container in ihre renovierten Räume im Untergeschoss umziehen. Zuvor soll ein Teil der Wände dort neu gestrichen werden.
    Wir suchen Helferinnen und Helfer: 
    Am Samstag, 21. Mai ab 10 Uhr für die Malerarbeiten in der Bibliothek.
    Am Dienstag, 24. Mai ab 18 Uhr:
    zum Umzug der Bücher wird Hilfe beim Transport der Kisten und Regale gesucht. 
    Sollten Sie eine Sackkarre besitzen, bitte mitbringen!

  • Kirchenmobiliar 

  • Mittwoch, 1. Juni ab 18 Uhr und Samstag, 4. Juni ab 10 Uhr:
    Alles Mobiliar außer dem Altartisch wird aus der Kirche in den Container im Vorgarten gebracht. Dafür benötigen wir noch einmal viele helfende Hände!
    Übrigens: Die Orgel bleibt natürlich an ihrem Platz und wird vom Orgelbauer staubsicher verpackt.


    Für Kaffee und Kuchen, kalte Getränke und Gegrilltes zur Versorgung aller Helferinnen und Helfer wird gesorgt sein. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Arbeitseinsatz mit vielen netten Gemeindegliedern!
    Wenn Sie an einem oder mehreren der vorgeschlagenen Daten Zeit und Lust haben mitzumachen, dann bitten wir um Ihre Anmeldung im Gemeindebüro: info@degb.be oder 02/762.40.62

  • So sah es noch im Feb. 2022 aus: Blick auf den Bau – 19 Feb 2022
     

     
  • Samstags ist immer noch Mauerspecht-Tag ab 10 Uhr,  jetzt Mai Endspurt
    14. Mai nur vormittags, 21. und 28. Mai 

    Der Schachtaufbau ist gut vorangekommen. Nur noch ein kleiner Haufen Steine ist zu reinigen.
    Vielen Dank allen unermüdlichen und auch allen sporadischen Mauerspechten!
    Wer hilft noch mit?
    Für organisatorische Details schauen Sie bitte unter „Termine“ nach.

  • Wir freuen uns über Ihre Spende zu unserem Bauprojekt.
    Bitte überweisen Sie diese auf das dafür eigens eingerichtete Projektkonto bei der König-Baudoin-Stiftung. Details hier. 

  • Das Spendenbarometer gibt einen Überblick über die Höhe der bisher eingegangenen Spenden und Zuschüsse. Wir benötigen weiterhin ihre Unterstützung um die noch bestehende Lücke von 49.953 Euro zu schließen. Wir sagen dafür bereits jetzt schon herzlichen Dank!

  • 08. November 2021: Beginn der Rohbauarbeiten am und im Gebäude FOTOS

  • 18. Oktober 2021 – Mitte Dezember 2021: Abrissarbeiten im Gebäude

  • Ende Juli 2021: Vorstellung und Beratung der Gemeinde zu den Meilensteinen zur Baufinanzierung.

  • Mai 2021: Die Baugenehmigung wurde erteilt.

  • Freiwillige Mauerspechte haben den Großteil der Mauer an der Parkplatzseite abgetragen und die Steine gereinigt. Ca. 1.500 Steine dieser Mauer sowie weitere Steine im Gebäude warten noch auf ihre Reinigung, damit sie im Bauprozess anschließend wieder verwertet werden können.

  • Zwei Container für Büro und Bibliothek wurden aufgestellt.

  • Die Küche in der Pfarrwohnung wurde renoviert und der zukünftigen Eingangsgestaltung angepasst.

    Schauen Sie mal auf die Fotos oder kommen Sie vorbei!

 

Unser Projekt: was wollen wir tun?

Gesamtprojekt der Architekten

Wir informieren Sie gerne
Gesamtansicht 

Plan für das Erdgeschoss 
Plan für das Kellergeschoss
Plan für den 1. Stock 
Plan für den Dachboden 

Kirchenplan
Kirchenkonzept mit Erläuterungen
Konzept für den Raum der Stille

Und wie finanzieren wir das? 
 
Gemeindemitglieder können sich darüber genauer auf der Mitgliederseite informieren. Für einen großen Teil der Bausumme benötigen wir noch viele Spenden.


Stimmen aus dem Presbyterium: 

Marieluise Becker

Bettina Meller-
Longthorne

Max von Abendroth


Hier ein Blick in die Zukunft