Gottesdienstkalender

Gebet in Coronazeiten

Danke Gott für Smartphone und Computer, für Laptop und I-Pad,
für die kleinen Tasten und Computermäuse, die uns zueinander bringen,
uns sehen und hören lassen - selbst ohne Berührung;
für unseren kleinen Verstand, damit auch umgehen zu lernen.
Danke für die anvertrauten Blicke in die Zimmer,
Danke für manche ungewohnten Bilder voller Leben in anderen Häusern,
für ein Lächeln, ein Erkennen, einen Wink, die Freude eines Grußes.
Danke auch, dass es nicht so schlimm um mich steht.
Die Luft zum Atmen, der volle Tisch, die Heizung, die schöne warme Kleidung.
Mein Bild bei Zoom - so oft habe ich mich noch nie selbst betrachtet.
Es geht, es geht... Ja, es geht, du wirst mir tragen helfen.
Danke Gott, dass das möglich ist.